Studiengebühren und Finanzierung

Die Kosten für das vierjährige ausbildungsintegrierte (1. – 6. Semester)/berufsbegleitende (7. – 8. Semester) Bachelorstudium setzen sich wie folgt zusammen:

  • 1.-3. Jahr (1. – 6. Semester): mtl. 185 EUR (plus Ausbildungsgebühr der Angell-Akademie)
  • 4. Jahr (7. – 8. Semester): mtl. 185 EUR
  • Prüfungsgebühr: 380 EUR (plus Prüfungsgebühr der Angell-Akademie)

Eine Übersicht der Gebühren der Angell Akademie sowie Finanzierungsmöglichkeiten finden sie hier.

 

Förderungsmöglichkeiten
Zur Finanzierung des Studiums bestehen zum Teil individuelle Förderungsmöglichkeiten, beispielsweise durch Stipendien, KfW-Bildungskredite oder Ähnliches. Sprechen Sie uns darauf an!

Der Anspruch auf Kindergeld besteht i. d. R. bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres, wenn das Einkommen bestimmte Grenzen nicht übersteigt. Ob Sie Kindergeld beantragen können, erfahren Sie bei der für Sie zuständigen Familienkasse. Abhängig von der individuellen Situation/den individuellen Einkommens- und Vermögensverhältnissen können auch folgende Möglichkeiten geprüft bzw. Anträge gestellt werden:

  • Wohngeld
  • Teilweise bieten Banken Bildungsdarlehen und Studienkredite an.
  • Schüler-BAföG in der Zeit vom 1. bis zum 3. Ausbildungsjahr
  • BAföG für Studierende im 7. und 8. Semester: Mit dem am 16. Mai 2019 beschlossenen Gesetz zur Reform des BAföG sind auch Studierende an privaten Berufsakademien wie der ISBA BAföG-förderungsfähig. Mehr Informationen finden Sie unter: bafoeg-rechner.de. Für Studierende der ISBA gGmbH (die ihren Sitz in Saarbrücken hat), ist das Amt für Ausbildung der Stadt Saarbrücken zuständig.